• Deine Lakaien
  • Veljanov
  • Ernst Horn
  • Helium Vola
  • Helga Pogatschar
  • Silence
  • Estampie
  • QNTAL (Frühwerk)
  • Distain!
  • The Eternal Afflict

Chrom Records |Retrospektive 1988–2007

Avantgarde Elektronik · Neue Musik/Klassik · 90s Experimental Darkwave

Chrom Records prägt seit der Gründung in 1988 die Elektronic-Avantgarde-Musik & Neue Musik und experimentelle „Darkwave“-Trends der Neunziger und Nullerjahre entscheidend mit.

Einst Pioniere, heute Legenden: Die Band Deine Lakaien schrieben mit Sounds fernab des musikalischen Mainstream bereits Musikgeschichte, erklommen Top-10-Positionen der Charts und füllten auf ausgedehnten Tourneen Theater-, Oper- und die schönsten Konzerthallen, unter anderem der Berliner und Kölner Philharmonie und dem Leipziger Gewandhaus.

Klassik-Crossover-Pioniere wie Helga Pogataschar, Ernst Horn und Helium Vola oder die Synth-Pop-Renaissance-Helden Distain! und Silence sind weitere Beispiele für das ausgefallene Label-Repoertoire.

Diese Website des deutschen Indie-Labels Chrom Records wurde auf vielfachen Wunsch reaktiviert. Alle Informationen über die Künstler und das Label sollen wieder zugänglich sein - inhaltlich neu aufbereitet und regelmäßig ergänzt mit zusätzlichem Archivmaterial.

  Zum Konzept dieser Website


Eine Anschluss-Website mit den aktuellen Themen von Chrom Records (jetzt als Eigenlabel von Ernst Horn) ist in Planung!

  Top

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website in vollem Umfang benutzen möchten, akzeptieren Sie bitte die Cookies.Infos und OptOut-Möglichkeiten