Winter Fish Testosterone

CD 1996


Winter Fish Testosterone

Studio-Album

Über drei Jahre hat es gedauert, bis im Frühjahr 1996 das neue Studio-Album „Winter Fish Testosterone“ erscheint. Damit sprengen Deine Lakaien alle Grenzen weitab jeglicher Trends. Sie klingen genial-brilliant, einfach ausgereift und sind somit endgültig die Kultband einer ganzen Generation geworden.

Von brachialen Elektro-Beats über ganz in’s Innerste dringende Balladen wie „Away“ zum Dancefloor-Füller „Fighting the Green“ setzen die Lakaien wieder einmal Maßstäbe, und bleiben sich dabei dennoch stets treu: der typische unnachahmliche „Lakaien“-Sound - geprägt durch Veljanovs Gesang und die bis ins kleinste Detail ausgearbeiteten Elektronik-Soundsequenzen - zieht sich auch durch dieses Album wie ein roter Faden und enttäuscht die Fans nicht.

Auch das neue Album macht die Sonderstellung der Lakaien in der Popwelt deutlich und zeigt, daß es auch außerhalb des Techno-Reiches noch innovative elektronische Musik in Deutschland gibt.

WOM Journal

Auf "Winter Fish Testosterone" ..."schaffen Veljanov und Ernst Horn als derzeit wohl experimentellste deutsche Gruppe einen sicheren Spagat zwischen Elektronik-Pop, wüstem Computer-Punk und ambitionierter Klangmalerei." 4 (von 5) Ohren

AUDIO

Ein intelligentes, erwachsenes Album jenseits aller Trends.

Visions

Titel-Liste

  • My Winter
  • Fighting the green
  • Cupid's disease
  • Away
  • The cabin door
  • Fish
  • Carriage song
  • Testosterone
  • Manastir baroue
  • As it is
  • My spring

Mehr erfahren


ADDITIONAL CREDITS • Titelfoto: Fred Stichnoth
  Top