Winter Fish Testosterone

Deine Lakaien:

 Winter Fish Testosterone

Studio-Album

Über drei Jahre hat es gedauert, bis im Frühjahr 1996 das neue Studio-Album „Winter Fish Testosterone“ erscheint. Damit sprengen Deine Lakaien alle Grenzen weitab jeglicher Trends. Sie klingen genial-brilliant, einfach ausgereift und sind somit endgültig die Kultband einer ganzen Generation geworden.

Von brachialen Elektro-Beats über ganz in’s Innerste dringende Balladen wie „Away“ zum Dancefloor-Füller „Fighting the Green“ setzen die Lakaien wieder einmal Maßstäbe, und bleiben sich dabei dennoch stets treu: der typische unnachahmliche „Lakaien“-Sound - geprägt durch Veljanovs Gesang und die bis ins kleinste Detail ausgearbeiteten Elektronik-Soundsequenzen - zieht sich auch durch dieses Album wie ein roter Faden und enttäuscht die Fans nicht.

WOM Journal:

Auch das neue Album macht die Sonderstellung der Lakaien in der Popwelt deutlich und zeigt, daß es auch außerhalb des Techno-Reiches noch innovative elektronische Musik in Deutschland gibt.:

AUDIO:

Auf "Winter Fish Testosterone" ..."schaffen Veljanov und Ernst Horn als derzeit wohl experimentellste deutsche Gruppe einen sicheren Spagat zwischen Elektronik-Pop, wüstem Computer-Punk und ambitionierter Klangmalerei." 4 (von 5) Ohren:

Hamburger Abendblatt:

Songs gegen den Zeitgeist ,,, Ihr Ruf als extellenter Live-Act hat der Band ein ständig wachsendes Publikum eingebracht, das von anspruchsvollen Popfans bishin zu progressiven Klassikhörern reicht.:

Spex:

High-Tech-elektrische Poesie, bewusst künstlich und wirklichkeitsfremd, abendteuerlich und alles andere als gleichgültig:

Mehr erfahren

ADDITIONAL CREDITS • Titelfoto: Fred Stichnoth

Studio-Album

Titel-Liste

  • My Winter
  • Fighting the green
  • Cupid's disease
  • Away
  • The cabin door
  • Fish
  • Carriage song
  • Testosterone
  • Manastir baroue
  • As it is
  • My spring
  Top
monument-disadvantage
monument-disadvantage