Materia Mystica

CD 1998


Materia Mystica

Studio-Album

Mit „Materia Mystica“ setzen sich Estampie mit Hildegard v. Bingen, der großen Mystikerin des Mittelalters, auf ganz eigene Art und Weise auseinander. In deren schriftlichen Werken geht es thematisch vor allem um die Kraft der Vier Elemente. Dieses alte Welt-Konzept von den vier Elementargewalten (Feuer, Wasser, Erde, Luft) haben Estampie in einer phantastische Performance künstlerisch umgesetzt: Musikalisch werden dabei die Elemente durch Stücke aus dem „Ordo Virtutum“ der Hildegard v. Bingen aber auch durch eigene Kompositionen charakterisiert.- Damit ist „Materia Mystica“ eine einzigartige Symbiose authentisch mittelalterlicher Quellen und zeitgenössischer Theatermusik, die nun auf dieser CD nun eindrucksvoll dokumentiert werden konnte.


„Materia Mystica“ ist die dritte Estampie-CD, die in Zusammenarbeit des Klassik-Labels Christophorus mit Chrom Records entstanden ist.

ESTAMPIE - Materia Mystica LIVE
ESTAMPIE - Materia Mystica LIVE
Syrah - ESTAMPIE - Materia Mystica
Syrah - ESTAMPIE - Materia Mystica

Schnelle, abwechslungsreiche, temperamentvolle Musik, der heutigen Zeit angepaßt, zwischen New Age, Ethno Pop und Carmina Burana, kompetent musiziert auf Originalinstrumenten: Alte Musik muß keine akademische Angelegenheit sein.

Musik und Theater

Beeindruckend war die sinnliche, konzentrierte Schlichtheit des Vortrages, ganz abgesehen von der vokalen und instrumentalen Vielseitigkeit und Virtuosität der Ensemblemitglieder.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Superlative sind angebracht für das Konzert mit dem Münchner Ensemble ESTAMPIE, bei dem das vielfältige Phänomen Mittelalter wirklich zu einem kaum erwarteten Erlebnis wurde.

Westdeutsche Zeitung

Syrah schlüpft in die Rolle einer zurückgelassenen Frau und singt eine Ballade, von der man sagen kann,daß man so etwas Schönes lange nicht gehört hat- vielleicht seit 795 Jahren nicht?

Lübecker Nachrichten

Eine geradezu magische Stimmung entsteht, aus der man sich als Hörer schwer wieder lösen mag.

Mittelbayrische Zeitung

Aufgeboten war von Feinsten, was es derzeit an Gruppen im Bereich der Alten Musik gibt: ESTAMPIE. Schier unglaublich waren Stimmumfang und Virtuosität, mit der die drei Sängerinnen die weit gespannten Melismen ausbreiteten.

Darmstädter Echo

Das Münchner Ensemble ESTAMPIE läßt Alte Musik lebendig werden

Süddeutsche Zeitung

Neuzeit, weltliche und spirituelle Klänge verschmelzen zu perfekter Einheit. ... Ein zugleich anregendes und entspannendes Album, das eine herausragende Veröffentlichung in diesem Herbst ist.

Orkus Musikmagazin

Und wenn es nur der Grund sein sollte diese außergewöhnliche Stimme Sigrid Hausens zu hören. Einem Engel gleich führt sie ihre Töne genau dort hin, wo es am meisten weh tun kann und doch ist sie nur zärtlich dabei. Ein Ausnahmealbum einer Ausnahmeband mit einer Ausnahmestimme.

First

Titel-Liste

  • Luft/Air: Ego sum dulcis conspectrix, O vivens vita / Qui sunt hi, O antiqui sancti, Aer enim volat Kyrie / Geblendet
  • Erde/Earth: O quam amara, O laudabilis mater / O ignis spiritus / Werd als ein Kind
  • Wasser/Water: Ego caritas, O dilectissime flos / O clarissima mater / Tränen / Perlen
  • Feuer/Fire: Ich- die höchste feurige Kraft, Ego victoria

Mehr erfahren


ADDITIONAL CREDITS • Titel - Livebild 1998 - Florian Zimmermann.
  Top