Inside

Inside

  EBM · Elektro · Darkwave · Synth Pop

„Inside“ ist ein gemeinsames Projekt des „Psyche“-Sänger Darrin Huss und Bandmitgliedern von „The Eternal Afflict“ (Winus Rilinger, Mark Borowski und Angela Jana).

Die Band INSIDE
INSIDE (links nach rechts): Mark Borowski, Darrin Huss, Winus Rilinger Angela Jana

Ihr Debutalbum „Room Full of Mirrors“ erscheint 1995 auf Chrom Records. Mit Club Hits wie „Vampire“ und „The Whip“ erobern sie nicht nur Deutschlands Darkwave-Szene im Sturm, sondern werden auch in Frankreich, Spanien, Schweden und den Balkan-Staaten gefeiert. Auftritte folgen auf den großen Wave-Gothic-Festivals in Berlin, Leipzig und Belgien.

Die Single „November Day“ (1996) erbringt dann den ersten kommerziell erfolgreichen Radio-Hit und Beiträge auf verschiedenen Samplern.

Es folgt das Album „Beware“ (1998), mit der sich Band von ihrer so richtig bösen und abgründigen Seite zeigen darf: Inside sind ansteckend tanzbar und unterwürfig kinky. Eine Atmosphäre wie aus einem dunkelem, erotischen Verlies.

Mehr erfahren

Veröffent­lichungen
bei Chrom Records:
1995–1998

Bandmitglieder

  • Darrin Huss
  • Angela Jana
  • Winus Rilinger
  • Mark Borowski

Zugehörige Projekte

ADDITIONAL CREDITS • Titelfoto: Olaf Blecker