Johnny Bumm’s Wake

CD 1998


Johnny Bumm’s Wake

Studio-Album

Nach „The Skies over Baghdad“ kommt hier die nächste schrille „Hör-TV“-Collage des furiosen Elektronik-Genies: „Deutsche Wiedervereinigung“ als Non-Stop Show.

Das Referenz-Album, was heute mit Sampling machbar ist. Keiner kann so etwas wohl besser als Ernst Horn.

Vieles hätte ich von ERNST HORN (DEINE LAKAIEN) erwartet, nicht aber solch ein Album in bester "Ata Tak"-Manier. Eingebettet in vergleichsweise minimale Elektronik-Arrangements, werden einem hier grandios zusammengesetzte Samples vor Ohren geführt und als satirisch-parodierendes Mittel zur Gesellschaftskritik genutzt. So arbeitet HORN die letzten Jahre deutscher Geschichte auf, zeigt daneben die alles verschlingende Macht der Medien, fokussiert im zentralen "Mir ist alles Wurscht" eine Grundhaltung des modernen Menschen und wirft mit "Einer geht noch rein" einen Blick auf deutsche Lebensart. Von Kohl bis Becker, von Frühstücksfernsehen bis 0190-Spots, von Mauerfall bis Werbung. "Johnny Bumm's Wake" führt uns die Welt als flimmerndes Second Hand-Kaufhaus vor, in dem die Realität in mundgerechten Häppchen serviert wird. Und wie kann man solches besser verkraften als mit Humor? "Äpfel mit Birnen" jedenfalls ist ein Hit. DER PLAN hätten's nicht besser gemacht. Tip!

Intro Musikmagazin 9/98

Titel-Liste

  • Am Morgen geht die Sonne auf
  • Jede Menge Spannung
  • Äpfel mit Birnen
  • Papi Papi
  • Wurstsemmeln
  • Liebe Jugend!
  • Frühling
  • Traum
  • Versteigerung Ost
  • Allerdings!
  • Mir ist alles wurst
  • Die Hymne, Genschman
  • Kampfgeist sachverständig
  • Ausländerfreundlich
  • Einer geht noch rein
  • Kurze Pause, Ruf an!
  • Und dabei so mild
  • Angst, oder Apotheker
  • Indianer
  • Rettung
  • Lebensend und Sonnenschein

Mehr erfahren


  Top